Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/mang

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
wieder unten angekommen

Heute ist wieder einer der Tage, die ich hasse. Fühle mich wieder so unendlich leer, so als würde nur noch meine leere Hülle umherlaufen. Zum Glück bekomme ich es immer wieder hin mir nach aussen hinnichts anmerken zu lassen. Ich hätte gerne mal wieder jemand der mich in den Arm nimmt und neben dem ich morgens wach werde und wegen dem ich abends gern nach Hause komme. Aber davon bin ich meilenweit entfernt. Weiß selber nicht, was schon wieder los ist. Es ist irgendwie komisch. An manchen Tagen gehts mir richtig gut, ich fühle mich wohl und hab viel zu tun. Momentan hab ich wieder gar nichts zu tun und fühle mich einsam.

Hab mir gestern ein neues Piercing stechen lassen, weil ich gehofft hatte, dass ich mich dann besser fühle, aber diesmal hat es nichts genutzt. Ich fühle mich so schrecklich überflüssig in dieser Welt und komme mir vor, wie der schlechteste Mensch, der je einen Fuß auf diese Erde gesetzt hat. Einerseits fühl ich mich einsam, andererseits kann ich Gesellschaft aber auch nicht ertragen, es ist echt zum Kotzen, im wahrsten Sinne des Wortes. Bin nur am Fressen, kann zum Glück dank Piercing nicht so kotzen wie sonst.  Manchmal weiß ich nicht mehr weiter. Alles in meinem Umfeld hat den richtigen Partner, ein schönes Leben, nur ich habe nichts erreicht.

Manchmal denke ich, ich bin manisch depressiv. Das was in mir zeitweise vorgeht ähnelt auch wirklich sehr diesem Krankheitsbild. Einerseits die Höhenflüge, in denen ich vor Kreativität übersprudele, so dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll, energiegeladen bin bis zum Äussersten, schlaflos und rastlos bin, dann kommt wieder der tiefe Fall, wie jetzt gerade, wo alles keinen Sinn ergibt und ich mich verkrieche. Vielleicht liegts auch am Wetter, aber man kann sowas ja auch nicht immer nur aufs Wetter schieben. Ein kleiner trost ist während diesen Phasen immer die Gewissheit, dass auf das Tief auch wieder ein Hoch folgt, nur die Hochs sind oft auch nicht viel besser, weil ich dann manchmal meine Grenzen überschätze, leider auch finanziell.

Ich sollte mal wieder einen Termin beimTherapeuten machen, ihm vielleicht mal erzählen, wie das immer abläuft. Dabei will ich doch nichts mehr, als einfach nur mein Leben im Griff haben und geniessen und glücklich sein. Aber das kriege ich irgendwie einfach nicht hin.

12.10.11 23:03
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


leeretage / Website (12.10.11 23:49)
Das erinnert mich an meine schwerste Zeit.
Ich hoffe es wird besser....bestimmt.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung